Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld hat Klassenverbleib sicher

Arminia Bielefeld hat Klassenverbleib sicher

Fabian Klos trifft beim 4:2 gegen Greuther Fürth dreimal.

Norbert Meier, Trainer des Zweitligisten Arminia Bielefeld, konnte im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (4:2) wieder auf Christopher Nöthe zurückgreifen. Der Angreifer musste zuletzt wegen einer Grippe pausieren, gehörte aber gegen seinen Ex-Klub aus Fürth zur Bielefelder Startformation.

Bis auf Peer Kluge (Knieprobleme), Björn Jopek (erkrankt) und dem gelbgesperrten Manuel Junglas standen Trainer Meier damit alle Spieler zur Verfügung.

Dank des Erfolges über Greuther Fürth kann die Arminia vorzeitig für eine weitere Saison in der 2. Liga planen. Kapitän Fabian Klos war mit drei Toren der überragende Spieler.

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.