Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Noch größerer Videowürfel in der Arena

Schalke 04: Noch größerer Videowürfel in der Arena

Elektronik-Konzern aus China installiert neues Modell ab Juli.
Modernste Anzeigen-Technologie für „Königsblau“: Ein chinesischer Elektronik-Konzern („Hisense“), langjähriger Premiumpartner des FC Schalke 04, rüstet die VELTINS-Arena für die nächste Spielzeit mit einem neuen Videowürfel aus. Mit 76,32 Quadratmetern Bildfläche auf jeder der vier Seiten wird er der größte seiner Art in Europa sein. Die Installationsarbeiten beginnen voraussichtlich im Juli. Beim traditionellen Schalke-Tag am 14. August 2016 sollen die Anhänger der „Knappen“ die Vorzüge des neuen Videowürfels erstmals in Augenschein nehmen können

Mit jeweils 34,7 Quadratmetern Displayfläche hatte Schalke 04 bei der Einweihung des Stadions 2001 erstmals den Rekord für Europas größten Videowürfel aufgestellt. Beim neuen Modell ist diese Fläche nunmehr sogar doppelt so groß. Hochwertige LED-Displays sorgen für eine bestechende Anzeigequalität mit optimaler Ausleuchtung. Damit sind nicht nur Informationen wie Spielstand, Statistiken und Spielzeit noch klarer erkennbar als bisher. Auch Videoclips, Interviews und Unterhaltungselemente kommen noch besser zur Geltung.

„Wir freuen uns, eine neue Dimension der Bildqualität auf den riesigen Flächen des Würfels im Innenraum der Arena präsentieren zu können. Ein Mehrwert für jeden Stadionbesucher ist garantiert“, erläutert Alexander Jobst, Marketingvorstand des FC Schalke 04.

Das könnte Sie interessieren:

Forderungen der Aerosolforschung: DFB sieht sich für Fußball bestärkt

Anteil von Infektionen im Freien liege nur im „Promillebereich“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.