Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Saison für Jonathan Tah beendet

Leverkusen: Saison für Jonathan Tah beendet

Innenverteidiger wegen Lebensmittelvergiftung außer Gefecht.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss in den letzten beiden Saisonspielen bei Borussia Mönchengladbach (Samstag) und gegen den FC Ingolstadt (14. Mai) auf Jonathan Tah (Foto) verzichten. Der 20-jährige Innenverteidiger hat sich eine Lebensmittelvergiftung zugezogen, lag sogar einige Tage im Krankenhaus.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Exakt 642.745 Euro für Ukraine gesammelt

Allein Benefizspiel bringt 132.000 Euro für Opfer des Krieges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.