Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia wird Vertrag mit Brouwers nicht verlängern

Borussia wird Vertrag mit Brouwers nicht verlängern

Niederländer verlässt die Gladbacher zum Saisonende.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Roel Brouwers (Foto) nicht verlängern. Damit wird der Niederländer die „Fohlen“ am Saisonende nach neun Jahren verlassen.

„Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen. Roel ist ein fantastischer Sportsmann, der neun Jahre lang alles für Borussia gegeben hat. Nicht umsonst hat er sich durch seine authentische Art und seine totale Verlässlichkeit zum absoluten Publikumsliebling entwickelt. Wir sind ihm sehr dankbar und wünschen ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute“, so Sportdirektor Max Eberl.

Der 34-jährige Abwehrspezialist wechselte im Sommer 2007 vom SC Paderborn zu Borussia Mönchengladbach. Brouwers gelangen in 209 Pflichtspielen für die Gladbacher 16 Treffer.

 

Das könnte Sie interessieren:

3:1 bei RB Leipzig! Bayer 04 Leverkusen neuer Tabellendritter

Wirtz, Diaby und Frimpong lassen Rheinländer im Top-Spiel jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.