Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Wiedersehen mit Alois Schwartz

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Alois Schwartz

Sandhausens Trainer war mit „Zebras“ Bundesliga-Tabellenführer.

Für den Zweitligisten MSV Duisburg gibt es am Sonntag (ab 15.30 Uhr) im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen ein Wiedersehen mit SVS-Trainer Alois Schwartz (Foto). Der 49-Jährige gehörte 1994 zur legendären MSV-Mannschaft, die am 22. Spieltag nach dem 1:0 gegen Werder Bremen mit einer negativen Tordifferenz die Tabellenspitze in der Bundesliga übernahm. In der Abschlusstabelle belegten die damals von Ewald Lienen trainierten „Zebras“ den neunten Rang.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka bleibt

28-jähriger Mittelfeldspieler verlängert Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.