Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Marco Terrazzino verlässt den VfL

Bochum: Marco Terrazzino verlässt den VfL

Top-Vorbereiter verlängert seinen Vertrag nicht.

Zweitligist VfL Bochum und Offensivspieler Marco Terrazzino (Foto) gehen nach Saisonende getrennte Wege. Der 25-jährige ehemalige Junioren-Nationalspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag bei den Blau-Weißen nicht. Laut „BILD“ ist ein Wechsel zum Bundesligisten FC Ingolstadt möglich.

Terrazzino ist in der laufenden Saison der Top-Vorbereiter des VfL. Bei 29 Einsätzen stehen zehn Torvorlagen zu Buche. Außerdem markierte er vier Treffer. Für die Bochumer ist Terrazzino seit 2014 am Ball.

 

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.