Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO verpflichtet Garcia und Odenthal

RWO verpflichtet Garcia und Odenthal

„Kleebätter“ rüsten auf – Felix Haas verlängert.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Rafael Garcia gesichert. Der 22-jährige Flügelspieler ist aktuell noch für den Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf II am Ball. Bei RWO erhält Garcia, der in der laufenden Saison 30-mal für die U 23 der Fortuna am Ball war und dabei fünf Tore und sechs Vorlagen beisteuerte, einen Vertrag bis Juni 2018.

„Rafael ist ein schneller Außenbahnspieler. Er wird Tempo reinbringen und passt genau in unser Anforderungsprofil. Dazu ist er charakterlich einwandfrei und wird sich leicht ins Team einfügen“, so Frank Kontny, Sportlicher Leiter der „Kleeblätter“.

Außerdem wird Maik Odenthal, der zuletzt beim Drittligisten VfL Osnabrück unter Vertrag stand, in der nächsten Saison für die „Kleeblätter“ auflaufen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Maik kann auf der linken Seite alle Positionen bekleiden. Er ist ein absoluter Allrounder und kann seine Stärken sowohl offensiv, als auch defensiv einsetzen. Wir sind sehr glücklich, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat“, sagt Kontny.

Außerdem verlängerte Oberhausen den Vertrag mit Verteidiger Felix Haas bis Juni 2017. Haas spielt seit Januar 2013 für RWO.  „Ich fühle mich sehr wohl, verstehe mich mit meinen Mitspielern hervorragend und empfinde die ganze Atmosphäre zwischen allen Verantwortlichen als sehr familiär. Der Verein ist mir ans Herz gewachsen“, so der 28-jährige Haas.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.