Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Trainer Tuchel: „Von Top-Form weit entfernt“

BVB-Trainer Tuchel: „Von Top-Form weit entfernt“

Nach 2:2 gegen Köln fand BVB-Trainer deutliche Worte.

Nach dem 2:2 gegen den 1. FC Köln zeigte sich Thomas Tuchel (Foto), Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund, unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und hat bereits das DFB-Pokalfinale am kommenden Samstag ab 20 Uhr gegen den Deutschen Meister FC Bayern München im Blick: „Wir können in Berlin nur in absoluter Top-Form gewinnen. Davon sind wir derzeit so weit entfernt wie vielleicht noch nie in dieser Saison. Es gibt viel zu tun. Wenn wir am Ende gewinnen wollen, müssen wir über uns hinauswachsen und das Glück erzwingen. Bis wir so weit sind, ist es ein weiter Weg für uns“, so Tuchel, der mit dem BVB aus den letzten beiden Spielen der Saison einen Zähler holte. Am 33. Spieltag hatten die Schwarz-Gelben 0:1 bei Eintracht Frankfurt verloren.

„Die Aufgabe im Pokalfinale ist dadurch schwieriger geworden. Daran sind wir selbst schuld. Ich finde es sehr schade, dass wir die Saison nach dem 32. Spieltag beendet haben. Die Form zurückzufinden ist schwieriger, als sie zu halten. Ich habe deshalb große Sorge“, erklärt Tuchel.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Rückschlag im Rennen um Europa

„Fohlen“ kommen in der Partie bei Hertha BSC nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.