Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Saisonfinale vorverlegt

Rot-Weiss Essen: Saisonfinale vorverlegt

Partie gegen BVB II geht Samstag bereits ab 13 Uhr über die Bühne.

Die Begegnung zwischen den beiden West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund II wurde auf Wunsch der Gäste vorverlegt. Das Spiel findet nicht wie alle anderen acht Partien des letzten Spieltages am Samstag ab 14 Uhr statt. Anpfiff an der Essener Hafenstraße ist bereits um 13 Uhr. Grund: Die Dortmunder wollen das DFB-Pokalfinale der Profis gegen Bayern München in Berlin am gleichen Tag (Anstoß 20 Uhr) besuchen.

Beim Hinspiel in Dortmund hatten sich beide Mannschaften 1:1 getrennt. Den Führungstreffer von RWE durch Stürmer Marcel Platzek glich der Dortmunder Verteidiger Jon Gorenc-Stankovic in der dritten Minute der Nachspielzeit aus.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Hauptsponsor bleibt bis 2025 an Bord

Unternehmens-Gründer Harfid Hadrovic engagiert sich ligaunabhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.