Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Yasmin Almenräder sattelt in Mailand

Galopp: Yasmin Almenräder sattelt in Mailand

Stute Albegna startet Samstag im „Marathon-Rennen“ um 41.800 Euro.

Die Mülheimer Trainerin Yasmin Almenräder (Foto) ist am Samstag auf der Galopprennbahn in Mailand vertreten. Die von ihr vorbereitete Stute Albegna bestreitet im „Stiefel-Land“ ein Langstrecken-Rennen über 3.000 Meter. Die Prüfung ist mit 41.800 Euro dotiert.

Das könnte Sie interessieren:

152. Galopper-Derby: Noch 74 dreijährige Pferde startberechtigt

Am 4. Juli geht es auf der Bahn in Hamburg-Horn um 650.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.