Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alem. Aachen: Rossmann wechselt in die 3. Liga

Alem. Aachen: Rossmann wechselt in die 3. Liga

Abwehrspieler verlässt Aachen und schließt sich Mainz 05 II an.

Maximilian Rossmann wird den West-Regionalligisten Alemannia Aachen zum Saisonende verlassen. Der Innenverteidiger sucht nach nur vier Monaten am Tivoli eine neue Herausforderung und wechselt zur kommenden Saison in die 3. Liga zum 1. FSV Mainz 05 II. Die Alemannia entspricht damit dem Wunsch des Spielers, der bislang 14 Regionalligaspiele für die Schwarz-Gelben absolviert hatte. Rossmann war erst während der Winterpause vom Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II zur Alemannia gewechselt.

„Maximilian ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, ein Angebot aus der 3. Liga annehmen zu wollen“, erklärt Trainer Fuat Kilic. „Wir möchten ihm keine Steine in den Weg legen. Sollte Maximilian eine entsprechende sportliche Entwicklung in Mainz nehmen, wird unser Klub davon partizipieren.“

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Torwart Jonas Brendieck geht

Vertrag des 22-jährigen Schlussmanns mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.