Startseite / Pferderennsport / Galopp / Doppelrennbahn in Hamburg-Horn geplant

Doppelrennbahn in Hamburg-Horn geplant

Künftig Galopp- und Trabrennen auf der Derby-Bahn.

Das Deutsche Galopper-Derby findet traditionell auf der Rennbahn in Hamburg-Horn statt – in diesem Jahr am 10. Juli. Laut Informationen des NDR sind allerdings große Veränderungen geplant. Künftig sollen auf der Derby-Bahn der Galopper auch Trabrennen veranstaltet werden können. Die Galopprennbahn soll dabei unverändert bleiben, die Trabrennbahn im Innenraum entstehen. Bisher sind die Traber in der Hansestadt im Stadtteil Bahrenfeld zu Hause. Die neue Doppelbahn soll 2018 fertig sein.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Auktionsrennen für Dreijährige um 52.000 Euro

Nach rennfreiem Wochenende geht es am Samstag am Raffelberg weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.