Startseite / Fußball / Oberliga / Bonner SC verpflichtet Sobiech-Bruder

Bonner SC verpflichtet Sobiech-Bruder

Kaderplanungen laufen beim Aufsteiger auf Hochtouren.

Beim Bonner SC, der als Meister der Mittelrheinliga souverän den Aufstieg in die Regionalliga West geschafft hat, laufen die Kaderplanungen für die neue Saison auf Hochtouren. Vom Regionalligisten Alemannia Aachen kommt Mittelfeldspieler Tim Lünenbach. „Ich möchte mit dem BSC frühzeitig die Klasse sichern und mich persönlich als Stammspieler in der Regionalliga etablieren“, sagt der 22-Jährige. Für die Alemannia absolvierte der Linksfuß in der laufenden Spielzeit zwölf Partien. Außerdem wird Joran Sobiech, der Bruder von St. Paulis Lasse Sobiech, künftig das Trikot der „Rheinlöwen“ tragen. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom TSC Euskirchen . Kapitän Ricardo Retterath hat seinen Vertrag beim BSC um zwei Jahre verlängert.

Mehr Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

 

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Trauer um Pokal-Held Horst Trimhold

Auch jüngerer Bruder Holger schaffte es vom Uhlenkrug in die Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.