Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Wechsel von Moritz Fritz zum BVB perfekt

RWE: Wechsel von Moritz Fritz zum BVB perfekt

Kevin Grund für Niederrheinpokal-Finale gegen Wuppertal fraglich.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen bangt vor dem Niederrheinpokal-Finale am Samstag ab 17 Uhr (live in der ARD) gegen den Viertliga-Aufsteiger Wuppertaler SV um den Einsatz von Mittelfeldspieler Kevin Grund (Foto). Der 28-Jährige laboriert an Adduktorenproblemen. Auch Moritz Fritz, Kapitän von Titelverteidiger RWE, ist angeschlagen. Der Wechsel des Spielführers zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund U 23 wurde nun auch offiziell vom BVB bestätigt. Außerdem nahmen die Dortmunder Angreifer Hamadi Al Ghaddioui, Torjäger des SC Verl unter Vertrag.

Für das Endspiel zwischen RWE und dem WSV, in dem es um die Teilnahme an der DFB-Pokalhauptrunde geht, wurden bisher rund 15.000 Tickets verkauft.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.