Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Clemens Tönnies nun runde 60

FC Schalke 04: Clemens Tönnies nun runde 60

Fleisch-Fabrikant gehört S04-Aufsichtsrat seit 22 Jahren an.

Clemens Tönnies, Fleisch-Fakrikant aus Rheda-Wiedenbrück und Aufsichtsrats-Vorsitzender des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, wird heute runde 60 Jahre. Zu seiner Geburtstagsfeier werden rund 900 Gäste erwartet.

Tönnies, dessen im Alter von nur 42 Jahren verstorbener Bruder Bernd schon Präsident auf Schalke 04, steht bei den „Königsblauen“ aktuell unter Druck. Bei der Mitgliederversammlung am 26. Juni stellt er sich für drei Jahre zur Wiederwahl. Zuletzt gab es aus der Fan-Szene jedoch teilweise heftige Proteste gegen Tönnies.

Seit 1994 gehört der Milliardär (geschätztes Vermögen laut „Forbes“-Liste ca. 2,1 Milliarden Euro) dem Schalker Aufsichtsrat an, seit 2001 ist er Vorsitzender des Kontrollgremiums.

Bei der Vorstellung des neuen Managers und Sportvorstands Christian Heidel (zuvor FSV Mainz 05) kündigte Clemens Tönnies an, sich auch für den Fall seiner Wiederwahl aus dem Tagesgeschäft zurückzuziehen. Um Stimmen zu gewinnen, besuchte er in den letzten Tagen und Wochen, teilweise gemeinsam mit Heidel, bereits zahlreiche Fanklubs und -gruppierungen.

 

Das könnte Sie interessieren:

3:1 bei RB Leipzig! Bayer 04 Leverkusen neuer Tabellendritter

Wirtz, Diaby und Frimpong lassen Rheinländer im Top-Spiel jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.