Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Michael Born wird Geschäftsführer bei Dynamo Dresden

Michael Born wird Geschäftsführer bei Dynamo Dresden

Ehemaliger Sportlicher Leiter des SC Paderborn wechselt zur SGD.

Michael Born (Foto), ehemaliger Sportliche Leiter des künftigen Drittligisten SC Paderborn 07, wird neuer Geschäftsführer beim Drittliga-Meister und künftigen Zweitligisten SG Dynamo Dresden. Born war mit Ausnahme der kurzen Amtszeit in der Saison 2009/2010 beim damaligen Drittligisten FC Carl Zeiss Jena knapp 17 Jahre als Sportlicher Leiter und Geschäftsführer beim SC Paderborn 07 tätig. In Dresden beerbt der 48-Jährige Born Robert Schäfer, der seit März als Vorstandsvorsitzender beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf arbeitet.

Jens Heinig, Aufsichtsratsvorsitzender der Dresdner, erklärte: „Mit Michael Born konnten wir einen Geschäftsführer gewinnen, der ein sehr hohes Maß an Kontinuität und Seriosität verkörpert. Nach einem langwierigen und sehr sorgfältig geführten Auswahlverfahren ist der Aufsichtsrat einstimmig zu der Entscheidung gekommen, die Zukunft der Sportgemeinschaft mit Michael Born zu gestalten und die anstehenden Aufgaben im kaufmännischen Bereich mit voller Kraft anzugehen.“

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.