Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Rödinghausen: Marius Bülter bleibt

SV Rödinghausen: Marius Bülter bleibt

23-jähriger Flügelspieler verlängert bis 2018.

West-Regionalligist SV Rödinghausen hat den Vertrag mit dem 23-jährigen Flügelspieler Marius Bülter um zwei weitere Jahre bis Juni 2018 verlängert. „Ich fühle mich in Rödinghausen sehr wohl und habe viele neue Freunde kennen gelernt. Wir haben hier hervorragende Bedingungen, um guten Fußball zu spielen. Im Verein steckt viel Potential, um im nächsten Jahr erfolgreicher zu sein“, so Bülter, der seit 2014 für den SVR am Ball ist und in dieser Saison bei 30 Einsätzen sieben Tore erzielte und sieben Treffer vorbereitete.

„Wenn Marius alles richtig macht, wird er auch in den kommenden beiden Spielzeiten eine wichtige Rolle als Leistungsträger in unserem Team einnehmen“, so der neue SVR-Trainer Alfred Nijhuis.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Neuzugang kommt von Hessen Kassel

Mittelfeldspieler Adrian Bravo Sanchez unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.