Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Christopher Avevor verlässt Fortuna Düsseldorf

Christopher Avevor verlässt Fortuna Düsseldorf

Defensivspieler wechselt zu Ligakonkurrent St. Pauli.

Beim Zweitligisten FC St. Pauli kommen die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Nun konnte sich Thomas Meggle, Geschäftsleiter Sport bei den Braun-Weißen, mit Christopher Avevor über einen Vertrag bis 30. Juni 2019 einigen. Der Defensiv-Allrounder kommt ablösefrei von Ligakonkurrent Fortuna Düsseldorf.

 

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Jetzt sogar drei Partien des 28. Spieltages abgesetzt

Auch zahlreiche Profis von Holstein Kiel mussten in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.