Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Kommt Raphael Guerreiro?

Borussia Dortmund: Kommt Raphael Guerreiro?

Portugiesischer Nationalspieler dürfte für zehn Millionen Euro wechseln.

Bundesligist Borussia Dortmund hat die Fühler nach Linksverteidiger Raphael Guerreiro ausgestreckt. Der 22-jährige Nationalspieler Portugals, der aktuell für den französischen Erstligisten FC Lorient am Ball ist, könnte seinen Klub laut „BILD“-Informationen für die festgeschriebene Ablösesumme von zehn Millionen Euro verlassen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Markus Rejek wird dritter Geschäftsführer beim 1. FC Köln

53-Jähriger kommt vom Bundesliga-Absteiger DSC Arminia Bielefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.