Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Bochumer Maximilian Jansen in die 2. Liga

Ex-Bochumer Maximilian Jansen in die 2. Liga

Sandhausen nimmt Mittelfeldspieler für drei Jahre unter Vertrag.

Maximilian Jansen verlässt den Drittligisten Halleschen FC und wechselt in die 2. Liga. Der SV Sandhausen hat den 23-jährigen Mittelfeldspieler verpflichtet. Beim Zweitligisten unterzeichnet Jansen einen Vertrag über drei Jahre mit Option. „Max ist jung, talentiert, trug in der 3. Liga auch schon die Kapitänsbinde. Wir versprechen uns viel von ihm“, sagt Otmar Schork, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter des SVS.

Jansen, vor wenigen Tagen 23 Jahre geworden, wurde in Datteln geboren. Bis 2008 spielte er im Nachwuchsbereich des FC Schalke 04, ehe der Mittelfeldmann für die Jugendteams des VfL Bochum auflief. Ab 2012 war Jansen für die zweite Mannschaft der Bochumer in der 4. Liga aktiv. Für Halle absolvierte der Mittelfeldspieler seit 2014 in der 3. Liga 57 Einsätze.

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.