Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Deutsche dominieren in Mailand

Galopp: Deutsche dominieren in Mailand

Vierfach-Sieg im mit 407.000 Euro dotierten Stuten-Derby.

Es ist einer der größten Erfolge in der Laufbahn von Galoppertrainer Andreas Bolte aus Lengerich: Die von ihm trainierte Nepal triumphierte als 230:10-Außenseiterin in dem mit 407.000 Euro dotierten italienischen Stuten-Derby auf der Rennbahn in Mailand.

Damit nicht genug: Auf den ersten vier Plätzen landeten vier in Deutschland trainierte Pferde. Hinter Nepal machten Gambissara (Trainer: Lennart Hammer-Hansen/Iffezheim), Son Macia (Andreas Löwe/Köln) und A Raving Beauty (Andreas Wöhler/Gütersloh) den deutschen Vierfach-Triumph perfekt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn wird Dienstag eingeweiht

Neuer Rennveranstalter „Baden Galopp“ seit 1. April verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.