Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Binder weg, Bednarski-Transfer offiziell

RW Essen: Binder weg, Bednarski-Transfer offiziell

Offensivspieler aus Wiedenbrück unterschreibt Vertrag bis Juni 2018.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen und Rechtsverteidiger Leon Binder (Foto) gehen getrennte Wege. Der 29-jährige Defensivspieler wechselt zum Niederrhein-Oberligisten KFC Uerdingen 05, unterschreibt dort einen Vertrag bis Juni 2019.

„Wir freuen uns sehr auf einen Spieler mit Charakter. Dies soll zeigen, dass Ehrlichkeit, Leidenschaft und Bodenständigkeit an der Grotenburg wichtige Grundtugenden darstellen sollen. Der Teamgeist steht in meiner Mannschaft über allem und Leon passt als guter Typ mit groߟem Kämpferherz hervorragend ins Konzept“, so der neue Uerdinger Cheftrainer André Pawlak.

Neben Binder verlassen auch Kapitän Moritz Fritz (zu Borussia Dortmund II) sowie Amar Cekic, Pascal Nagel, Henrik Gulden und Stefan Thelen die Essener Hafenstraße. Während Cekic insgesamt in neun Spielen für die Rot-Weissen auflief, kamen Gulden und Thelen aus Verletzungsgründen ebenso wie Ersatztorhüter Pascal Nagel nicht zum Einsatz.

Offiziell bestätigt wurde von RWE nun auch die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Kamil Bednarski vom Ligakonkurrenten SC Wiedenbrück. Der 30-Jährige markierte in der abgelaufenen Saison 19 Treffer. Er erhält an der Hafenstraße einen Vertrag bis 2018.

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück verpflichtet Mittelfeldspieler Jan-Lukas Liehr

23-Jähriger kommt vom SV Lippstadt 09 und erhält Zwei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.