Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Kevin Stöger wechselt zum VfL Bochum

Kevin Stöger wechselt zum VfL Bochum

Offensivspieler kommt vom Absteiger SC Paderborn.

Zweitligist VfL Bochum hat Offensivspieler Kevin Stöger unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Österreicher wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger SC Paderborn 07 ins Revier. Stöger unterschreibt in Bochum bis Sommer 2018. In der Saison 2015/2016 kam der österreichische U 21-Nationalspieler in 26 Pflichtspielen für die Ostwestfalen zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Mittelstürmer Simon Terodde fällt länger aus

Rekordtorschütze kann erst im neuen Jahr wieder spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.