Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Reichwein wechselt zu Wolfsburg II

Münster: Reichwein wechselt zu Wolfsburg II

Angreifer stürmt künftig in der Regionalliga Nord.

Marcel Reichwein verlässt den Drittligisten SC Preußen Münster. Der 30-jährige Angreifer wechselt zur U 23 des VfL Wolfsburg, die vor wenigen Tagen den Aufstieg in die 3. Liga knapp verpasste. Als Meister der Regionalliga Nord hatten sich die „Wölfe“ für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Dort scheiterte der VfL aber am SSV Jahn Regensburg (Meister Regionalliga Bayern). Nach einem 1:0 im Hinspiel ging die Partie in Regensburg 0:2 verloren.

Damit geht Reichwein für Wolfsburg künftig in der Regionalliga Nord auf Torejagd. Er unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2018. Für Münster markierte der Routinier in der letzten Saison sieben Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Nach 14 Jahren: Rot-Weiss Essen ist zurück im Profifußball

Nach 2:0-Heimsieg gegen Rot Weiss Ahlen gibt es kein Halten mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.