Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Rudi Völler bleibt bis 2022

Bayer 04 Leverkusen: Rudi Völler bleibt bis 2022

Vorzeitige Vertragsverlängerung mit Sportdirektor.

Der Gesellschafterausschuss des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen hat den im Sommer 2017 auslaufenden Vertrag mit Sportdirektor und 1990-Weltmeister Rudi Völler (56/Foto) vorzeitig um fünf Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

„Wir wollen Konstanz und Kontinuität in der Führung von Bayer 04. Diese Voraussetzungen sind jetzt durch die Vertragsverlängerungen mit Geschäftsführer Michael Schade, Sportdirektor Rudi Völler und Trainer Roger Schmidt  geschaffen“, sagte Werner Wenning, der Vorsitzende des Aufsichtsgremiums des Bundesligisten. „Außerdem ist Rudi Völler nicht nur eine weltweit bekannte Persönlichkeit im Fußball, sondern in der breiten Öffentlichkeit auch das Gesicht von Bayer 04.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Trainer Hannes Wolf jetzt runde 40 Jahre

Jubilar will am Samstag im Derby gegen den 1. FC Köln nachlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.