Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Uchida mit erneutem Rückschlag

FC Schalke 04: Uchida mit erneutem Rückschlag

Der verletzte Außenverteidiger musste einen Belastungstest abbrechen.

Bundesligist FC Schalke 04 muss weiterhin auf Außenverteidiger Atsuto Uchida (Foto/links) verzichten. Der 28-Jährige, der wegen einer Patellasehnen-Verletzung seit über einem Jahr kein Spiel mehr für die „Königsblauen“ bestritten hat, musste jetzt in seiner japanischen Heimat erneut einen Belastungstest abbrechen. Somit wird Uchida auch beim Trainingsauftakt am Montag, 27. Juni, nicht dabei sein.

 

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen FC Augsburg! FC Schalke 04 sendet Lebenszeichen

Mittelfeldspieler Suat Serdar trifft zum zweiten Saisonsieg der „Knappen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.