Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg holt Mark Flekken aus Fürth

Duisburg holt Mark Flekken aus Fürth

Torhüter unterschreibt beim MSV Vertrag über drei Jahre.

Mark Flekken wechselt für die kommenden drei Jahre zum Drittligisten MSV Duisburg. Der 22-Torhüter aus den Niederlanden löst seinen noch laufenden Vertrag beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth auf, erhält bei den „Zebras“ nach Absolvieren der sportmedizinischen Untersuchung einen Kontrakt bis zum Sommer 2019. Er wird mit der Rückennummer „1“ auflaufen.

„Unser Torwarttrainer Sven Beuckert kennt Mark schon aus dessen Aachener A- und B-Jugend-Zeit, hat ihn nie aus den Augen verloren und ihn auch zuletzt immer wieder beobachtet“, so MSV-Trainer Ilia Gruev. Sven Beuckert ergänzt: „Mark ist ein junger, hungriger Spieler, der das verkörpert, was wir suchen. Die Chemie hat gleich beim ersten Gespräch gestimmt. Jetzt muss er sich dem Konkurrenzkampf stellen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.