Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Helfenbein-Triumph in Krefeld

Galopp: Helfenbein-Triumph in Krefeld

Sieg in einem mit 8.750 Euro dotierten Dreijährigen-Rennen.

Mit einem Triumph von Lamarck (29:10) unter dem Kölner Jockey Andreas Helfenbein (Foto) endete das mit 8.750 Euro dotierte Dreijährigen-Rennen am Samstag auf der Krefelder Galopprennbahn. Der Schützling von Trainer Miltcho Mintchev (Delbrück) verwies Starlite Express (31:10, Trainer: Peter Schiergen/Köln) und Amareion (58:10, Andreas Löwe/Köln) auf die Plätze.

 

Das könnte Sie interessieren:

152. Galopper-Derby: Noch 74 dreijährige Pferde startberechtigt

Am 4. Juli geht es auf der Bahn in Hamburg-Horn um 650.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.