Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Daniel Heuer Fernandes geht

SC Paderborn 07: Daniel Heuer Fernandes geht

23-jähriger Schlussmann schließt sich Bundesligist SV Darmstadt 98 an.

Torhüter Daniel Heuer Fernandes (23) verlässt den jüngst aus der 2. Liga abgestiegenen Drittligisten SC Paderborn 07, wechselt zum Bundesligisten SV Darmstadt 98. Der Deutsch-Portugiese, der gebürtig aus Bochum stammt, war im Sommer 2015 vom VfL Osnabrück nach Paderborn gewechselt, erkämpfte sich in der Rückrunde einen Stammplatz und kam noch zu 13 Zweitliga-Einsätzen.

„Daniel ist ein sehr gut ausgebildeter und technisch extrem starker Torhüter“, sagt Darmstadts Torwarttrainer Dimo Wache, früher selbst Bundesliga-Schlussmann beim FSV Mainz 05.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Mehmet Kurt wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Auch Berkan Taz und Patrick Choroba verlassen Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.