Startseite / Fußball / 3. Liga / Paderborn: Dino Medjedovic stößt Donnerstag dazu

Paderborn: Dino Medjedovic stößt Donnerstag dazu

Neuzugang vom VfL Wolfsburg II hat noch verlängerten Urlaub.

Mit Ausnahme von Torhüter Lukas Kruse (steigt am heutigen Montag ein) und Neuzugang Dino Medjedovic konnte René Müller, Cheftrainer des Zweitliga-Absteigers SC Paderborn 07, alle bislang verpflichteten Spieler beim Trainingsauftakt begrüßen. Stürmer Medjedovic hat bis Donnerstag verlängerten Urlaub erhalten, weil für ihn die Saison mit dem Regionalliga Nord-Meister VfL Wolfsburg II wegen der Playoff-Spiele um den Aufstieg in die 3. Liga (1:0 und 0:2 gegen den SSV Jahn Regensburg) länger dauerte.

Rund 300 Zuschauer verfolgten die erste Trainingseinheit mit 18 Spielern. Auf drei Positionen will Müller den aktuellen Kader noch erweitern, wobei das defensive Mittelfeld und die Innenverteidigung im Fokus stehen. „Bis zum Trainingslager Anfang Juli soll alles stehen. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die noch geplanten Verpflichtungen auch deutlich früher realisieren können“, sagt Müller.

 

Das könnte Sie interessieren:

1:2! KFC Uerdingen 05 kassiert in Halle zwei Last-Minute-Treffer

Krefelder verpassen Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.