Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bei RWE geht der Blick in Richtung 3. Liga

Bei RWE geht der Blick in Richtung 3. Liga

Welling und Demandt: „Unser Ziel muss der Aufstieg sein.“

Bei seiner Vertragsverlängerung um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2020 hatte es Prof. Dr. Michael Welling (44), seit 2010 Vorstandsvorsitzender bei Rot-Weiss Essen, bereits anklingen lassen. „Ich habe nicht vor, mein zehnjähriges Jubiläum bei einem Viertligisten zu feiern“, so Welling: „Unser Ziel muss der Aufstieg in die 3. Liga sein.“

Unter dem Motto „Essen kann noch mehr“ sollen bereits am morgigen Dienstag die strategische Ausrichtung und das Konzept vorgestellt werden, mit dem die Rot-Weissen zumindest mittelfristig die Rückkehr in den Profifußball schaffen wollen. Dafür will auch die Stadt Essen mit Oberbürgermeister Thomas Kufen (42) an der Spitze Flagge zeigen, um Politik und Wirtschaft möglichst noch stärker mit ins Boot zu holen.

Fakt ist: Seit dem Wiederaufstieg in die Regionalliga West 2011 stagniert die sportliche Entwicklung des ehemaligen Deutschen Meisters in der Viertklassigkeit. In der abgelaufenen Spielzeit wurde gar erst am vorletzten Spieltag der Klassenverbleib unter Dach und Fach gebracht, der „Super-GAU“ Oberliga-Abstieg gerade noch abgewendet. Nur die Qualifikation für den DFB-Pokal (3:0 gegen den Wuppertaler SV) schönte die desaströse Bilanz.

Mit einem nicht allzu sehr veränderten Kader will Trainer und „Retter“ Sven Demandt (Foto/„Ich bin kein Fan von großen Umbrüchen.“) den Blick in der neuen Saison zumindest wieder in Richtung Spitzengruppe richten. Der Ex-Profi identifiziert sich voll mit der Vereinsvorgabe. „Ich wäre nicht zu RWE gewechselt, wenn auf lange Sicht nicht der Aufstieg das Ziel wäre“, so Demandt im kicker-Interview.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.