Startseite / Pferderennsport / Traben GE: Roland Hülskath siegt am Geburtstag

Traben GE: Roland Hülskath siegt am Geburtstag

Früherer Champion jetzt 41 Jahre – Wettumsatz diesmal noch niedriger.

Der mehrmalige deutsche Berufsfahrer-Champion Roland Hülskath (Foto) aus Krefeld machte sich am Mittwoch auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen an seinem 41. Geburtstag selbst das schönste Geschenk. Hülskath gewann mit dem von ihm auch trainierten vierjährigen Wallach Sjors (46:10) eine mit 4.500 Euro dotierte Prüfung am Nienhausen Busch.

Zwei der insgesamt nur vier Rennen entschied der hollänische Champion Rick Ebbinge (Eext) für sich, einmal war sein Landsmann Jaap van Rijn (Leeuwenhorst) erfolgreich.

Im Vergleich zur Mittagsveranstaltung vor einer Woche, bei der 19.331 Euro durch die Totokassen geflossen waren, verzeichnete der Gelsenkirchener Veranstalter noch einen weiteren Umsatzrückgang. Insgesamt 17.445 Euro wurden gewettet, davon 4.203 Euro auf der Bahn.

Die Rennen wurden auch nach Frankreich übertragen, konnten dort ebenfalls bewettet werden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Holzschuh steuert Außenseiter Napster

„Preis von Elmshorn“ steht am Sonntag besonders im Blickpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.