Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Pietsch-Doppelpack in Krefeld

Galopp: Pietsch-Doppelpack in Krefeld

Einziger Aktiver mit mehr als einem Sieg – 47.124 Euro umgesetzt.

Auf der Galopprennbahn in Krefeld war der Kölner Jockey Alexander Pietsch (Köln) am Dienstagabend (parallel zum EM-Spiel Deutschland gegen Nordirland/1:0) mit zwei Siegen der erfolgreichste Aktive. Zunächst gewann er mit Honourable Action für niederländische Farben, im Anschluss steuerte er die dreijährige Stute Donna Doria für Trainer Jens Hirschberger (Mülheim) zum Sieg.

Bei insgesamt acht Rennen flossen auf der Bahn im Krefelder Stadtwald 47.124 Euro durch die Totokassen. Davon wurden 33.74 Euro außerhalb der Rennbahn gewettet.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Lokalmatador Marcel Weiß stellt zwei Favoriten

Hauptrennen am Samstag ist mit 52.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.