Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Familientag ins Wasser gefallen

MSV Duisburg: Familientag ins Wasser gefallen

Auch das Training musste wegen Unwetters abgesagt werden.

Drittligist MSV Duisburg musste am Samstag wegen des Dauerregens seinen Familientag in der MSV-Arena absagen. Die ebenfalls geplante Autogrammstunde soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Auch die Trainingsplätze in Meiderich waren nicht mehr bespielbar. Die Mannschaft von Trainer Ilia Gruev absolvierte stattdessen eine intensive Einheit in einem Fitness-Studio.

Das könnte Sie interessieren:

Nach 15 Jahren: Rot-Weiss Essen zurück auf der großen Fußball-Bühne

Der nächste Schritt soll schneller gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.