Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Meyer und Goretzka reisen nach Rio

Schalke: Meyer und Goretzka reisen nach Rio

S04-Duo bei Olympischen Spielen dabei – Pokaleinsatz fraglich.

Leon Goretzka (Foto) und Max Meyer vom Bundesligisten FC Schalke 04 sind bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) für Deutschland am Ball. Anfang August reist das Duo zum Team von U 21-Nationaltrainer Horst Hrubesch, könnte den Schalkern damit bei einem Finaleinzug in der ersten Hauptrunde des DFB Pokals (19. bis 22. August) beim Sechstligisten FC Villingen 08 fehlen. Das Endspiel um die Goldmedaille findet erst am 20. August ab 21.30 Uhr in Rio statt.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Rückschlag im Rennen um Europa

„Fohlen“ kommen in der Partie bei Hertha BSC nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.