Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: Eigengewächs Christopher Zeh bleibt

ETB: Eigengewächs Christopher Zeh bleibt

Defensivspieler verlängert Vertrag bei Schwarz-Weißen um ein Jahr.
Defensivspieler Christopher Zeh hat seinen Vertrag beim ETB Schwarz-Weiß Essen verlängert. Der 25-Jährige wird damit auch in der nächsten Saison für den DFB-Pokalsieger von 1959 in der Oberliga Niederrhein auflaufen.

Zeh ist ein Eigengewächs der Schwarz-Weißen. Er spielte bereits in der Jugend für den ETB, wechselte 2009 aus der Nachwuchsabteilung in die erste Mannschaft. Lediglich in der Spielzeit 2014/15 verließ er den Uhlenkrug für ein Jahr und schloss sich dem SV Zweckel an. In der abgelaufenen Saison kam er in 30 Meisterschaftsspielen zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

FVN: Hinweise zum Spielbetrieb unter neuer NRW-Coronaschutzverordnung

Aktuelle Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis 21. Dezember gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.