Startseite / Pferderennsport / Traben GE: „Goldhelm“ Nimczyk im Dauereinsatz

Traben GE: „Goldhelm“ Nimczyk im Dauereinsatz

„Goldhelm“ am heutigen Mittwoch in allen vier Rennen dabei.

Vier Rennen werden heute ab 11.45 Uhr auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn ausgetragen. Der aktuelle Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto/Willich) greift in allen vier Prüfungen in das Geschehen ein, kann sein Siegkonto weiter aufstocken. Aktuell stehen für den „Goldhelm“ 80 volle Erfolge in der Bilanz. Im Championat liegt er damit schon wieder deutlich in Führung. Thorsten Tietz (Schöneiche) hat 36 Punkte Rückstand.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Holzschuh steuert Außenseiter Napster

„Preis von Elmshorn“ steht am Sonntag besonders im Blickpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.