Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: André Best muss pausieren

Galopp: André Best muss pausieren

Jockey fällt mit Sehnenverletzung in der Schulter aus.

Pech für den Kölner Jockey André Best: Wegen einer Sehnenverletzung in der Schulter fällt der 46-Jährige voraussichtlich drei Monate aus. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Damit verpasst Best auch die aktuell laufende Derby-Woche in Hamburg-Horn.

 

Das könnte Sie interessieren:

152. Galopper-Derby: Noch 74 dreijährige Pferde startberechtigt

Am 4. Juli geht es auf der Bahn in Hamburg-Horn um 650.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.