Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld verlängert mit Manuel Hornig

Arminia Bielefeld verlängert mit Manuel Hornig

Bis 2017 im Profikader – Dann Tätigkeit im Nachwuchsleistungszentrum.

Zweitligist Arminia Bielefeld und Innenverteidiger Manuel Hornig (Foto) haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Zumindest in der bevorstehenden Saison (bis zum 30. Juni 2017) wird der 33-Jährige weiterhin dem Profikader der Ostwestfalen angehören. Nach seiner Karriere soll soll der 1,91 Meter große Abwehr-Riese eine Tätigkeit im Nachwuchsleistungszentrum übernehmen.

Seit 2011 absolvierte Manuel Hornig insgesamt 106 Pflichtspiele für die Arminia und erzielte dabei sieben Tore.  „Manuel hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer wichtigen Identifikationsfigur unserer Mannschaft entwickelt. Mit seiner Mentalität und seinem Charakter wird er auch in Zukunft eine wichtige Rolle einnehmen. Dass er dem Verein darüber hinaus erhalten bleibt, freut mich sehr“, sagt Samir Arabi, Sportlicher Leiter beim DSC.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.