Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Marcel Platzek angeschlagen

Rot-Weiss Essen: Marcel Platzek angeschlagen

Leroy Kwadwo hat sich leichten Infekt eingefangen.

Sven Demandt, Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, schonte im Testspiel zum Abschluss des Trainingslagers in Bitburg ein Duo. Stürmer Marcel Platzek (Foto/muskuläre Probleme) und Verteidiger Leroy Kwadwo (leichter Infekt) wurden beim 14:0 über Bezirksligist FC Bitburg nicht eingesetzt. „Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, gab Jürgen Lucas, Direktor Sport Senioren bei RWE, im Gespräch mit MSPW Entwarnung.

Bis Donnerstag haben die Essener Spieler nun Zeit, kurz durchzuschnaufen. Erst dann steht die nächste Trainingseinheit auf dem Programm.

 

Das könnte Sie interessieren:

FVN: Hinweise zum Spielbetrieb unter neuer NRW-Coronaschutzverordnung

Aktuelle Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis 21. Dezember gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.