Startseite / Pferderennsport / Traben: Nimczyk „regiert“ in Frankreich

Traben: Nimczyk „regiert“ in Frankreich

Erfolg mit King of the World in Pornichet.

Feiner Erfolg für “Goldhelm” Michael Nimczyk (Foto/Willich): Auf der Rennbahn im französischen Pornichet gewann der aktuelle deutsche Champion mit dem Spitzen-Traber King of the World eine mit 35.000 Euro dotierte Prüfung.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Robbin Bot präsentiert sich in Gala-Form

Gebürtiger Niederländer gewinnt am Nienhausen Busch fünf Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.