Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Markus Münch zurück nach Deutschland

Galopp: Markus Münch zurück nach Deutschland

Ex-Bundesliga-Profi trainiert ein halbes Jahr in Warendorf. Galopp-Trainer Markus Münch kehrt für ein halbes Jahr zurück nach Deutschland. Der ehemalige Bundesliga-Profi (unter anderem Bayer Leverkusen, 1. FC Köln und Bayern München) muss seine Firma „mm Racing“ in eine GmbH umwandeln, ehe die neue Lizenz in Frankreich in Kraft treten kann. Seit gut einem Jahr ist der 43-Jährige im französischem Chantilly beheimatet.

„Ab dem 1. Januar werde ich wieder nach Chantilly zurückkehren. Das ist dann ein klarer Schnitt. In welcher Form als Trainer ich dann weitermache, ist noch die Frage, aber ich denke, ich werde weiterhin nur meine Pferde trainieren“, so Münch.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: „Silberhochzeit“ für Eduardo Pedroza in Gütersloh

Spitzen-Jockey ist seit 25 Jahren bei Trainer Andreas Wöhler tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.