Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Sieg für Italien

Galopp Düsseldorf: Sieg für Italien

Kaspersky entführt 70.000 Euro-Rennen ins Ausland.

Einen italienischen Sieg gab es am Sonntag auf der Düsseldorfer Galopprennbahn in der mit 70.000 Euro dotierten „Meilen-Trophy“. Der 31:10-Mitfavorit Kaspersky setzte sich unter Jockey Umberto Rispoli gegen fünf Gegner durch.

Rang zwei ging an den Mülheimer Wallach und 26:10-Favoriten Pas De Deux, trainiert von Yasmin Almenräder (Foto) für Dirk von Mitzlaff (Präsidiumsmitglied des Mülheimer Rennvereins) und geritten von Ian Ferguson (alle Mülheim). Dritter wurde Drummer (73:10, Trainer: Peter Schiergen/Köln) unter Jockey Andrasch Starke (Köln).

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn wird Dienstag eingeweiht

Neuer Rennveranstalter „Baden Galopp“ seit 1. April verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.