Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Vier Siege für Andrasch von Starke

Galopp: Vier Siege für Andrasch von Starke

Jockey Eduardo Pedroza bei Sturz verletzt.

Der von Sascha Smrczek (Düsseldorf) trainierte Hengst Barteaux war Sonntag zum Auftakt der Veranstaltung auf der Galopprennbahn in Düsseldorf in einem mit 5.100 Euro dotierten Zweijährigen-Rennen nicht zu bezwingen. Der Smrczek-Schützling war als 127:10-Außenseiter ins Rennen gegangen.

Der ehemalige Jockey-Champion Eduardo Pedroza (Foto/Ravensberg) erlebte eine Schrecksekunde. Mit der Stute Zaffinah (Trainer: Andreas Wöhler/Gütersloh) kam er zu Fall. Das Pferd blieb unverletzt, Pedroza zog sich aber nach Informationen der Fachzeitung „Sport-Welt“ Prellungen an der Hand zu. Er muss einige Tage aussetzen.

Mann des Tages in Düsseldorf war Spitzenjockey Andrasch Starke (Köln) mit vier Siegen. Einen Tag zuvor hatte er bei seinem Comeback (nach Schlüsselbeinbruch) in Mülheim bereits eine Prüfung für sich entschieden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Carvalho stellt Derby-Kandidaten siegreich vor

27:10-Favorit Sun of Gold gewinnt überzeugend unter Lukas Delozier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.