Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Patrick Poggenberg verletzt

MSV Duisburg: Patrick Poggenberg verletzt

Schlag auf Knöchel beendet Testspiel für 24-Jährigen.

 

Linksverteidiger Patrick Poggenberg (24) vom Drittligisten MSV Duisburg musste während eines Turniers im eigenen Stadion verletzt ausgewechselt werden. Im ersten Spiel gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt (5:4 im Elfmeterschießen) wurde der 24-Jährige nach 14 Minuten am Knöchel getroffen. Eine Röntgenuntersuchung ergab, dass nichts gebrochen ist. Die Ausfallzeit ist aber noch unklar. Bereits vor einem Jahr war Poggenberg mit einem Schienbeinbruch rund drei Monate ausgefallen.

Der MSV unterlag im Finale dem Erstligisten Hertha BSC 4:5 im Elfmeterschießen.

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist KFC Uerdingen 05 findet neuen Getränke-Partner

Mineralwasser-Hersteller unterstützt Krefelder beim Trainings- und Spielbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.