Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Angreifer Sehrou Guirassy wechselt zum 1. FC Köln

Angreifer Sehrou Guirassy wechselt zum 1. FC Köln

20-Jähriger kommt vom französischen Erstligisten OSC Lille.

Bundesligist 1. FC Köln hat Sehrou Guirassy (20) verpflichtet. Der Stürmer wechselt vom französischen Erstligisten OSC Lille zu den Domstädtern, unterschreibt einen Vertrag bis 2021.

„Sehrou Guirassy agiert geradlinig mit einem starken Zug zum Tor und ist überzeugend im Abschluss. Er ist ein Zentrumsspieler, der aber auch auf den Außen agieren kann. Seine zahlreichen Einsätze in den französischen U-Nationalmannschaften sind ein Beleg dafür, dass er gut ausgebildet ist“, so FC-Trainer Peter Stöger.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 und Lieferant für Autoteile verlängern Partnerschaft

Spezialist im Ersatzteilemarkt bleibt an der Seite der „Königsblauen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.