Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Liverpool zeigt Interesse an Max Meyer

S04: Liverpool zeigt Interesse an Max Meyer

 

Englischer Spitzenklub ist wohl bereit, 33,5 Mio. Euro zu bezahlen.
Der englische Spitzenklub FC Liverpool, der von Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp trainiert wird, zeigt wohl Interesse an Max Meyer vom Bundesligisten FC Schalke 04. Die „Reds“ sollen englischen Medienberichten zufolge bereit sein, 33,5 Millionen Euro für den Junioren-Nationalspieler auf den Tisch zu legen.

Meyer besitzt bei den „Königsblauen“ noch einen Vertrag bis Juni 2018.

Das könnte Sie interessieren:

Forderungen der Aerosolforschung: DFB sieht sich für Fußball bestärkt

Anteil von Infektionen im Freien liege nur im „Promillebereich“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.