Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln holt Philipp Kühn aus der 2. Liga

Viktoria Köln holt Philipp Kühn aus der 2. Liga

23-jähriger Schlussmann zuletzt für Sandhausen aktiv.

Knapp eine Woche vor dem Saisonstart in der Regionalliga West hat Meisterschaftsanwärter FC Viktoria Köln eine weitere Neuverpflichtung perfekt gemacht. Der 23-jährige Torhüter Philipp Kühn kommt vom Zweitligisten SV Sandhausen zu den Rheinländern.

Der Schlussmann kann auf 57 Einsätze in der Regionalliga für Sandhausen, Rot Weiss Ahlen und Rot-Weiß Oberhausen zurückblicken. Für Sandhausen absolvierte er auch einen Einsatz in der 2. Liga. Mit der Viktoria startet der Torwart am Freitag ab 19 Uhr mit der Partie beim Aufsteiger Wuppertaler SV in die neue Saison.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Hendrik Lohmar verlängert bis 2023

24-jähriger Mittelfeldspieler hat neuen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.