Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: ManCity weiter heiß auf Aubameyang

BVB: ManCity weiter heiß auf Aubameyang

„Citizens“ sollen bereit sein, 70 Millionen Euro für den Angreifer zu bieten.

Pierre-Emerick Aubameyang (Foto, Mitte) vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist weiter heiß begehrt. Englischen Medienberichten zufolge ist der englische Spitzenklub Manchester City dazu bereit, 70 Millionen Euro Ablöse für den 27-jährigen Angreifer aus Gabun zu bezahlen.

Kommt es zum Transfer, wäre Aubameyang der zweite Dortmunder, der in diesem Sommer zum neuen Klub von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola wechselt. Bereits Nationalspieler Ilkay Gündogan hatten die „Citizens“ zu sich gelotst.

BVB-Manager Michael Zorc glaubt aber nicht an einen Abgang von Aubameyang. Er sagte gegenüber der „BILD“-Zeitung: „Wir können nur immer wiederholen, dass er bei uns einen Vertrag bis 2020 hat und sich sehr wohl in Dortmund fühlt – so soll es bleiben.“

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen FC Augsburg! FC Schalke 04 sendet Lebenszeichen

Mittelfeldspieler Suat Serdar trifft zum zweiten Saisonsieg der „Knappen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.