Startseite / Pferderennsport / Bad Harzburg: Doppelpack von Holzschuh

Bad Harzburg: Doppelpack von Holzschuh

Dülmener glänzt bei Trabrennen während der Galopprennwoche.

Bei der Rennwoche in Bad Harzburg glänzte Trabertrainer und Fahrer Jochen Holzschuh (Dülmen) bei einer gemischten Galopp- und Trabrennveranstaltung am Donnerstag. Mit dem von ihm trainierten Firefox BR (36:10) war er in einem 3.333 Euro-Rennen über 1.900 Meter nicht zu bezwingen. Wenig später setzte sich Holzschuh auch mit Chinyero (32:10) gegen die Kokurrenz durch und machte seinen Doppelpack perfekt.

Das erste Galopprennen (2.200 Euro) am Donnerstag ging an die von Christian von der Recke (Weilerswist) trainierte Mesaria mit Alexander Pietsch (Köln) im Sattel. Pietsch, der seit einigen Monaten als Stalljockey für Jens Hirschberger in Mülheim arbeitet, ließ später noch einen weiteren Treffer folgen.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Favorit Kronos Centaur gibt sich keine Blöße

Zwei Siege und zwei dritte Plätze für Profi-Champion Michael Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.